Candy

Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2012
Farbe: weiß

Kategorie:

Beschreibung

Abschied von Candy
„Das Schwierigste daran, einen Hund zu verlieren, den du liebst, ist nicht, dich zu verabschieden. Es ist die Art und Weise, wie sich deine ganze Welt ohne sie verändert und die Leere, die in deinem Herzen bleibt, wenn sie gehen.“
Lieber Candy, die Zeit, die du mit uns verbracht hast, wird immer in Erinnerung bleiben. Deine lebenslustige und kesse Art fehlt uns. Wir werden dich sehr vermissen.
Hab eine gute Reise über die Regenbogenbrücke, mögen dich auf der anderen Seite viele Streicheleinheiten und Leckerlies erwarten. Du fehlst!
Wir danken Tanja, dass sie ihn begleitet hat!
—————
Farewell to Candy
“The hardest part about losing a dog you love isn’t saying goodbye. It’s the way your whole world changes without them and the emptiness that remains in your heart when they leave. „
Dear Candy, the time you spent with us will always be remembered. We miss your fun-loving and perky manner. We will miss you very much.
Have a good trip over the rainbow bridge, on the other side you can expect lots of cuddles and treats. We miss you!

 

Hallo! Die Menschen hier nennen mich Candy. Vermutlich weil ich so zuckersüß bin.

 

Man hat mich im Müll mit meinem toten Freund zurückgelassen. Wir wurden zu Sneha‘s Care gebracht, wo mein vierbeiniger Freund respektvoll beerdigt wurde.
Nach einigen Monaten adoptierte mich eine Familie, ich dachte, ich hätte endlich ein neues Heim gefunden. Leider durfte ich nur zwei Monate bei ihnen bleiben, bis sie entschieden, nun doch keinen Hund haben zu wollen.

 

Und so bin ich wieder bei Sneha‘s Care gelandet.

Ich stehe hier gern im Mittelpunkt und mag es nicht so gern, wenn die Menschen sich hier um die anderen kümmern. Ich bin halt ein kleiner Draufgänger.

 

Danke an Tanja aus Köln, in der ich eine liebe Patin gefunden habe.