Peanut

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2019

Farbe: braun

Kategorie:

Beschreibung

Hallo ich bin Peanut. 

Am 28.02.19 wurde ich von der lieben Ehrenamtlerin Valentina vor dem Schelter gefunden. Es war kalt und regnerisch, daher war ich froh, dass sie sich um mich kümmerte. Von ihr habe ich meinen Namen, weil ich, so klein, braun und knubbelig, wie eine Erdnuss aussah. 

 

Manche würden mich zu den frechsten Hunden bei Sneha‘s Care zählen. Schon als ich noch ganz jung und ziemlich wacklig auf meinen kurzen Beinchen war, legte ich mich gern spielerisch mit meinen größeren zwei- und vierbeinigen Spielgefährten an. 

 

Ich liebe meine Freiheiten und suche mir gern selbst aus wie und wo ich  den Tag verbringe. Ich gehe gerne mit den Rollstuhlhunden spazieren und kämpfe leidenschaftlich mit ihnen um die von den Pflegern dargebotenen Snacks. Sobald ich genug getobt habe, werde ich sehr schnell müde. Dann rolle ich mich am liebsten auf dem Schoß eines Menschen zusammen, um dort gemütlich in aller Seelenruhe zu schlafen. In diesem Zustand kann man mich auch gern herumtragen. Das macht mir nichts aus, ich genieße die Aufmerksamkeit. 

 

Wenn ich mich unfair behandelt fühle, beginne ich mit meiner noch zarten Stimme lauthals zu bellen und fordere so die mir gebührende Aufmerksamkeit ein. Wenn außenstehende Hunde oder Menschen in meine Augen eine potentielle Gefahr darstellen, eile ich schnell zur Rettung sowohl meiner menschlichen als auch tierischen Freunde. Ich bin ein mutiger Draufgänger, der zwar durch eben diese Eigenschaft schnell in Schwierigkeiten gerät, aber sich genauso schnell auch wieder hinaus manövriert. Im Endeffekt gibt es wohl niemanden, der meinen strahlenden, runden Kulleraugen lange widerstehen könnte.

Nun bin ich kein Welpe mehr. Hunde wie ich, die schon ausgewachsen sind, finden fast nie eine Familie in Nepal. Weil hier viele Hunde auf sich gestellt auf der Straße leben müssen, können die Menschen sich einfach einen passenden Straßenhund aussuchen – und das sind meist gesunde Welpen. In ein Tierheim muss dafür niemand fahren.  Ich werde also keine Familie mehr finden und dauerhaft hier betreut werden müssen.

 

Mit Dana habe ich eine liebe Patin gefunden, darüber freue ich mich sehr. Dankeschön!

——————————————

Hello I am Peanut.

On 28.02.19 I was found infront of the Schelter by the dear volunteer Valentina. It was cold and rainy, so I was glad she took care of me. So small, brown and knobbly, i looked like a peanut, so she gave me my name.

Some would rank me among the cheekiest dogs at Sneha’s Care. Even when I was very young and rather shaky on my short legs, I liked to play with my bigger two- and four-legged playmates.

I love my freedoms and like to choose how and where to spend the day. I like to walk with the wheelchair dogs and passionately fight with them for the snacks offered by the staff. As soon as I romp enough, I get tired very quickly. Then I like to roll myself on the lap of a human being to sleep comfortably in peace. In this condition you can also carry me around. I do not mind, I enjoy the attention.

When I feel treated unfairly, I begin to bark loudly with my still tender voice, demanding the attention I deserve. When outside dogs or humans pose a potential danger in my eyes, I quickly rush to the rescue of both my human and animal friends. I’m a brave daredevil, who gets into trouble with just that, but maneuvers out of it just as fast. In the end, there is probably no one who could resist my bright, sweet eyes.

I am now not a puppy anymore. Dogs like me that are fully grown almost never find a family in Nepal. Because many dogs have to live on the street on their own, people can simply choose a suitable street dog – and these are usually healthy puppies. Nobody has to go to an animal shelter. So I will not find a family anymore and will have to be looked after here permanently.

In Dana I have found a dear sponsor, I am very happy about that. Thank you very much!

Spendenkonto Sneha’s Care Deutschland e.V.

Deutschland – Bank für Sozialwirtschaft

Kto-Nr.: 1605500 | BLZ: 550 205 00 | IBAN: DE34 5502 0500 0001 6055 00 | BIC: BFSWDE33MNZ