Chilo

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2016

Farbe: schwarz-braun

Kategorie:

Beschreibung

Hallo mein Name ist Chilo,

 

ausgesprochen wird mein Name Kilo. Ich bin ein richtiger nepalesischer „Hochgebirge-Hund“. Böse Menschen haben mich bei Straßenarbeiten in den heißen Teer geworfen. Das war im Mai 2017.

 

Ich sah fürchterlich aus, hatte schwerste Verbrennungen. Es war nicht klar, ob ich es schaffen würde.

 

Doch mit viel Liebe und einer langen Behandlung mit Kokosöl bin ich nun wieder ein prachtvoller Hund. Mein Fell glänzt wie kein anderes Fell im Tierheim.

 

Manche würden mich als richtigen Macho bezeichnen, aber ich bin einfach verspielt und ein wenig frech.

 

Hunde wie ich, die schon ausgewachsen sind und dazu noch schwarz, finden keine Familie in Nepal. Weil hier viele Hunde auf sich gestellt auf der Straße leben müssen, können die Menschen sich einfach einen passenden Straßenhund aussuchen – und das sind meist Welpen. In ein Tierheim muss dafür niemand fahren.

 

Ich freue mich sehr, dass ich mit Beatrice eine liebe Patin gefunden habe! Danke liebe Beatrice!